Vodafone GigaCube: Highspeed-Internet über LTE & 5G immer und überall

Keine Anbindung an das Kabel-Glasfaser-Netz oder die DSL-Leitung zu langsam? Kein Problem mit dem Vodafone GigaCube. Einfach den Router in die Steckdose stecken und schon baut das Gerät mit dem LTE-/5G-Mobilfunknetz von Vodafone eine Verbindung auf. Damit kannst Du deutschlandweit überall WLAN für Dein Smartphone, Tablet oder PC in ausgezeichneter Netzqualität nutzen. Da der GigaCube an keine Adresse gebunden ist, ist der Router Dein perfekter Begleiter bei jedem Umzug, im Garten oder im Urlaub.


Adé fixer DSL- und Kabelanschluss, welcome Plug & Surf

Mit dem Vodafone GigaCube hast Du immer Zugang zum Internet: Einfach in die Steckdose stecken, schon baut das Gerät eine Verbindung zum Vodafone Mobilfunknetz auf und richtet für Dich ein WLAN-Netz ein. Auf dieses kannst Du dann wie gewohnt mit Deinen Geräten zugreifen. Du brauchst Dich also nicht um einen DSL- oder Kabelanschluss zu bemühen, der stets an eine feste Adresse gebunden ist, sondern bist mit dem Vodafone Cube maximal flexibel. Selbstverständlich ist der GigaCube deutschlandweit nutzbar.


Grenzenlose Freiheit

Mit dem GigaCube hast Du die Flexibilität pur. Solange die Stromversorgung gewährleistet ist, kannst Du Dein Highspeed-Internet überall mit hinnehmen.

Teile Dein WLAN

Das WLAN Deines GigaCubes kann von 32 Geräten gleichzeitig genutzt werden. So hast nicht nur Du Zugriff auf Highspeed-Internet, auch Deine Freunde profitieren vom GigaCube.

Überall in Deutschland

Im Vergleich zu Deinem DSL Tarif bist Du mit den GigaCube-Tarifen an keinen Standort gebunden. Surfe überall in Deutschland - egal, wo Du Dich aufhälst.

Highspeed-Cube: In puncto Geschwindigkeit eine echte Rakete!

Der GigaCube braucht sich in puncto Geschwindigkeit nicht hinter seinen DSL- oder Kabelkollegen zu verstecken. Mit bis zu 500 Mbit/s in der Spitze lässt sich so zum Beispiel ein HD-Film mit einer Dateigröße von 5000 Megabyte in ca. 80 Sekunden downloaden. Selbstverständlich sind damit auch gleichzeitiges Telefonieren, Fernsehen und Surfen über eine Leitung kein Problem: der GigaCube ist also eine echte Speed-Rakete.

Tipp: In unserem Blog-Beitrag „Tipps für schnelles DSL & Alternativen“ findest Du einen Link zu einem Speedtest. Hier kannst Du prüfen, wie schnell Du aktuell surfst und ob der coole Cube nicht eine tolle Alternative für Dich wäre.

Was kostet der GigaCube in den Vodafone Tarifen?

Den GigaCube gibt es je nach Vodafone Tarif in verschiedenen Datenvolumen-Varianten. Je höher die GB-Anzahl, desto höher auch der Preis. Diese Kosten werden monatlich gezahlt. Hinzu kommen noch die Einmalkosten (einmalige Kosten und Anschlussgebühr). Bei preisboerse24 kannst Du aus den folgenden Tarifen und GB-Varianten wählen (Kosten Stand Juli 2021):

  • GigaCube Flex Tarif (50 GB |mtl. 34,99 € zzgl. Einmalkosten & Anschlussgebühr)
  • GigaCube Mini (30 GB LTE | 24,99 € mtl. zzgl. Einmalkosten & Anschlussgebühr)
  • GigaCube (155 GB LTE | 34,99 € mtl. zzgl. Einmalkosten & Anschlussgebühr)
  • GigaCube Max (310 GB LTE | 44,99 € mtl. zzgl. Einmalkosten & Anschlussgebühr)
  • GigaCube Pro (620 GB LTE | zzgl. Einmalkosten & Anschlussgebühr)

Bitte beachte, dass sich die Preise natürlich im Verlauf der Zeit ändern können.


Die Empfehlung von preisboerse24: Der GigaCube Flex-Tarif

Internet für alle, die überall Zuhause sind: Mit dem GigaCube Flex Tarif surfst Du im Highspeed-Internet von Vodafone, bezahlst aber Du nur, sobald Du den GigaCube an das Stromnetz angeschlossen hast. Sobald Du den Router wieder in die Steckdose steckst, wird bezahlt. Mit dem Flex-Tarif garantiert Dir Vodafone volle Flexibilität: Du hast eine Zweit- oder Ferienwohnung, bist arbeitstechnisch viel in Deutschland unterwegs, Du ziehst um und willst nicht auf einen Anschlusstermin warten? Mit dem GigaCube hast Du Deinen eigenen WLAN-Hotspot immer dabei. Einfach an den Strom anschließen und direkt lossurfen.


Das bietet Dir der GigaCube

Kombiniere die Vorteile eines schnellen Internet Anschlusses mit WLAN-Router mit der Flexibilität unseres Mobilfunknetzes.

Du brauchst keinen DSL- oder Kabelanschluss, um sofort schnell im Internet zu surfen.
WLAN-Router fürs schnelle Surfen mit Smartphone, Tablet oder Notebook.
Einfach in die Steckdose stecken und sofort lossurfen.
Und das Beste ist: Jetzt gibt es so viel Datenvolumen in den neuen GigaCube-Tarifen, dass Du selbst Deine Lieblings-Serie in 4K-Qualität streamen kannst.

Technische Details

Netzwerk Unterstützt 2G/3G/4G | LTE
Max. Speed bis zu 500 Mbit/s (im Tarif beschränkt)
5G fähig nein
WLAN-Standard WIFI 5
Max. Anzahl gleichzeitiger Nutzer 32
Größe 103 * 103 * 225 mm
Anschlüsse 2 Gigabit-Lan-Ports; Externe LTE-Antennen-Anschlüsse

Wie viel Datenvolumen brauche ich?

GigaCube mit 125 GB
28 Fußballspiele
(je 120 Minuten)
in HD
39 Spielfilme
(je 110 Minuten)
in HD
90 Folgen Serie
(je 48 Minuten)
in HD
GigaCube mit 250 GB
57 Fußballspiele
(je 120 Minuten)
in HD
79 Spielfilme
(je 110 Minuten)
in HD
180 Folgen Serie
(je 48 Minuten)
in HD
In SD reicht Dein Datenvolumen für mindestens die doppelte Anzahl.

Der Vodafone GigaCube ist ein schneller WLAN-Router, mit dem Du übers Mobilfunknetz ins Internet gehen kannst. Du kannst den Router überall in Deutschland nutzen. Dazu brauchst Du nur eine Mobilfunk-Verbindung von Vodafone, einen Stromanschluss und ein WLAN-fähiges Gerät zum Surfen. Also z.B. ein Smartphone, Tablet, Laptop oder einen Computer. Schon kannst Du lossurfen. Du brauchst keine Festnetz-Leitung. Daher kannst Du den Nutzungsstandort des GigaCube beliebig oft wechseln. Das Gerät ist an keine feste Adresse gebunden. Eine Wechselgebühr fällt nicht an.

Den GigaCube kannst Du für fast alle Arten der Internet-Nutzung verwenden: Surfen, Videos streamen, Dateien herunterladen oder verschicken, Musik streamen, über WhatsApp chatten, Video-Telefonie und vieles mehr. Bestimmte Anwendungen, die eine öffentliche IP-Adresse erfordern, funktionieren nicht mit dem GigaCube. Also z.B. einige Konsolenspiele.

Der GigaCube Flex Tarif kostet bei preisboerse24 monatlich 34,99 €. Hinzu kommt noch der einmalige Gerätepreis von 4,95 € sowie die einmalige Anschlussgebühr von 49,99 € (Stand Juli 2021). Bitte beachte, dass sich die Preise im Laufe der Zeit ändern können.

Der Vodafone GigaCube ist der WLAN-Router der nächsten Generation, denn damit kannst Du ganz ohne Kabelsalat ins Internet gehen. Du brauchst keinen DSL- oder Kabelanschluss im Haus verlegen, denn der Vodafone Cube nutzt das Mobilfunknetz von Vodafone, um ins Internet zu gehen. Einfach GigaCube mit der Steckdose verbinden und schon Du kannst mit Deinem Handy oder Tablet lossurfen. Ideal also auch für Internetnutzer, die flexibel bleiben möchten und viel unterwegs sind.

Die GigaCube Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Danach gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Für Nutzer, die flexibel bleiben möchten, bietet sich der Flex Tarif an, denn hier wird die Grundgebühr nur fällig, wenn der GigaCube auch tatsächlich am Strom hängt und genutzt wird.

Ja, das geht innerhalb Deutschlands. Du brauchst nur Vodafone Mobilfunk-Empfang und einen Stromanschluss. Gut zu wissen: Du möchtest den GigaCube z.B. beim Camping nutzen, hast aber nur 12 Volt? Der GigaCube funktioniert trotzdem. Verbinden ihn einfach über einen Kfz-Adapter mit Deinem Auto. Mehr dazu: So prüfst Du mit Hilfe der Status LEDs an der Vorderseite des GigaCube den Betriebsstatus

Den CAT19-Basic können bis zu 32 Nutzer gleichzeitig über WLAN nutzen. Allerdings müssen sich alle gleichzeitigen Nutzer die verfügbaren Netz-Kapazitäten in der Mobilfunk-Zelle teilen. Je mehr Nutzer also zeitgleich im WLAN sind, desto langsamer surft der einzelne Nutzer.

Generell bietet ein LTE-Router von Vodafone mit seinen hohen Datenraten natürlich die idealen Voraussetzungen zum Zocken. Online-Games auf dem Notebook, Tablet oder Smartphone kannst Du über den GigaCube problemlos spielen. Wenn Du eine Konsole wie die PS4 oder Wii mit dem WLAN-Router koppeln möchtest, brauchst Du allerdings eine öffentliche IPv4-Adresse, die der GigaCube derzeit nicht unterstützt.

Nein, Deine GigaCube-SIM-Karte kannst Du im Ausland nicht nutzen.

Den GigaCube kannst Du überall mit hinnehmen − auch wenn Du umziehst. Du musst nicht erst Deinen alten DSL-Vertrag kündigen und einen neuen Anschluss bestellen. Denn mit dem GigaCube bekommst Du Internet unabhängig von DSL oder Kabel! Surf ab jetzt flexibel an jedem Ort in Deutschland.

Der GigaCube ist ein vollständiger Ersatz einer DSL- oder Kabelverbindung. Mit 310 Gigabyte kannst Du zum Beispiel jeden Monat 224 Folgen Deiner Lieblingsserie auf Netflix in HD gucken. In SD – also etwas niedrigerer Auflösung – kommst Du auf satte 448 Folgen.