Vodafone & Telekom Prepaid Karte günstig online kaufen

Wie der Name bereits sagt, bezahlst Du bei einer Prepaid Karte im Voraus. Deine Bezahlung wird Dir auf der Karte gutgeschrieben und mindert sich, wenn Du gewisse Dienste (telefonieren, SMS, surfen) auf Deinem Smartphone verwendest – diese SIM Karten funktionieren also anders als ein gewöhnlicher Handytarif mit einer monatlichen Gebühr und sind somit Guthabenkarten. Wenn Du also eine Prepaid Karte mit Handy hast, bist Du so flexibel wie möglich!

Vodafone
CallYa Smartphone International 15€

CallYa Smartphone International 15€  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Vodafone
CallYa Smartphone Special

CallYa Smartphone Special  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Vodafone
CallYa Talk & SMS

CallYa Talk & SMS  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Telekom
Magenta Mobil Prepaid Basic

Magenta Mobil Prepaid Basic  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Penny Mobil
Prepaid Smart

Prepaid Smart  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Penny Mobil
Prepaid Smart Plus

Prepaid Smart Plus  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Penny Mobil
Prepaid Smart Max

Prepaid Smart Max  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Penny Mobil
Prepaid Basic

Prepaid Basic  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Penny Mobil
Prepaid Easy

Prepaid Easy  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

ja! mobil
Prepaid Basic

Prepaid Basic  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

ja! mobil
Prepaid Easy

Prepaid Easy  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

ja! mobil
Prepaid Smart

Prepaid Smart  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

ja! mobil
Prepaid Smart Plus

Prepaid Smart Plus  Frontansicht 1

Sofort Lieferbar

Welche Anbieter gibt es für Prepaid Karten?

Es gibt viele Anbieter, die eine Prepaid-SIM-Karte im Portfolio haben – viele Anbieter haben sogar unterschiedliche Prepaid Angebote. Du findest neben großen Anbietern wie Telekom, Vodafone oder Congstar aber auch häufig Discounter, die Prepaid-SIM-Karten anbieten – so wie Penny, ja!, Aldi oder Lidl.  Diese Discounter-Prepaidkarten bedienen sich beim Netz aber bei den großen Anbietern (Telekom, Vodafone etc.) oder deren Tochtergesellschaften – ein schlechteres Netz hast Du durch eine Prepaid-SIM-Karte also nicht!

 

Wie funktioniert eine Prepaid Karte?

Nachdem Du Deine Prepaid-SIM-Karte gekauft hast, musst Du diese zunächst aktivieren. Danach hast Du ein gewisses Guthaben zur Verfügung, das Du durch Telefonieren, SMS oder surfen mit Deinem Smartphone verbrauchst. Ist Dein Guthaben aufgebraucht, warst Du zu lange inaktiv oder überschreitest Du eine vorgegebene Laufzeit, musst Du die Karte wieder aufladen.

 

Wie aktiviere ich eine Prepaid Karte?

Die Aktivierung der Prepaid-SIM-Karte ist in der Regel online möglich. Du musst Deine Ruf- und Kartennummer angeben sowie Deine Ausweis- und persönlichen Daten. Danach musst Du Dich legitimieren, sodass der Anbieter sehen kann, dass es sich auch wirklich um Dich handelt. Dies kannst Du normalerweise per Video, eID oder auch physisch in einer Postfiliale machen. Die Anbieter haben für die Aktivierung häufig auch gut verständliche Anleitungen zur Verfügung gestellt, teilweise sogar als Video wie bei Telekom, Vodafone oder Congstar.

 

Was kostet eine Prepaid Karte?

Die Preise der Prepaid-SIM-Karten variieren je nach Angebot. Es gibt zunächst eine Anschlussgebühr, die in der Regel 5 € bis 10 € kostet. Die Kosten für die Nutzung unterscheiden sich ebenfalls je nach Angebot – vor allem ob Flats mit enthalten sind oder nicht. Vergleiche einfach die angebotenen Prepaid-SIM-Karten und schaue, welche Deinen Bedürfnissen entspricht. 

 

Wie lange ist eine Prepaid Karte gültig?

Hier wird mittlerweile zwischen 2 Modellen unterschieden: Die „klassischen“ Prepaid-SIM-Karten, bei denen Du ein Guthaben einzahlst und dieses durch Dienstnutzung (telefonieren, SMS, surfen) gemindert wird – hier ist die Karte so lange gültig, wie Du aktiv bist. Lediglich nach langer Inaktivität (z. B. 6 Monate) muss der Anbieter die Karte aus Datenschutzgründen abschalten. Daneben gibt es noch die Kombi-Pakete, die eine Flat beinhalten - hier ist das Guthaben fix (z.B. 7,99 €) für 4 Wochen und beinhaltet Telefon-, SMS- und LTE-Flat.

 

Wie lade ich die Prepaid Karte auf?

Wenn Du Deine Prepaid-SIM-Karte aufladen möchtest, kannst Du entweder Handy-Karten kaufen, z. B. bei uns im Shop, oder Du kannst Guthaben online beim Anbieter dazu buchen. Einige Anbieter bietet sogar ein Lastschrift-Modell für ihre Prepaid-SIM-Karten an.

 

Wie kündige ich die Prepaid Karte?

Du kannst Deine Prepaid-SIM-Karte normalerweise monatlich kündigen. Zwar beendet sich der Prepaid-Vertrag gewöhnlich, wenn Du kein Guthaben mehr hinzubuchst, wir empfehlen Dir jedoch  trotzdem dem Anbieter eine (formlose) Kündigung zu schreiben und die SIM-Karte zurückzuschicken – so bist Du immer auf der sicheren Seite!

Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, ob Du eine Prepaid Karte oder einen Handyvertrag möchtest, dann hilft Dir vielleicht unser Blogbeitrag. Danach kannst Du bei uns die besten Handytarife und Prepaid-SIM-Karten vergleichen. Wenn Du Deinen passenden Handytarif oder Prepaid Karte mit einem Handy  ergänzen möchtest, findest Du bei uns ebenfalls eine riesige Auswahl!